Home

Liquid Democracy

Liquid democracy - Wikipedi

  1. Liquid democracy is a form of delegative democracy whereby an electorate engages in collective decision-making through direct participation and dynamic representation. This democratic system utilizes elements of both direct and representative democracy
  2. Der Begriff Liquid Democracy - flüssige Demokratie - bezeichnet eine Mischform aus repräsentativer und direkter Demokratie. Während in repräsentativen Demokratien politische Entscheidungen von..
  3. Liquid Democracy als Versöhnungstechnologie. Liquid Democracy - der Versuch hin zu einer alternativen demokratischen Machtausübung bei der die Grenzen zwischen Regierenden und Regierten zusehends verschwimmen - ist auch ohne den Erfolg der Piratenpartei ein interessantes Konzept
  4. Liquid Democracy ist ein Konzept, das die Vorteile der repräsentativen und der direkten Demokratie miteinander verknüpfen soll, um starre Verhältnisse aufzulösen. Aktuell kann das Konzept allerdings nur als Gedankenexperiment oder im Kleinen funktionieren, da einige Voraussetzungen für das Gelingen des Vorhabens noch nicht erfüllt sind
  5. Liquid Democracy ist nicht nur als Staatsform denkbar, sondern auch als eine neue Form des kooperativen Managements. Auf der Homepage des Vereins ist außerdem zu lesen, Mitglieder würden an Ideen und Projekten arbeiten, die unsere heutige Demokratie flüssiger, transparenter und flexibler gestalten sollen. Dazu gehört die theoretische Konzeption aber auch die praktische, direkt.
  6. Liquid Democracy bedeutet in etwa flüssige Demokratie. Man versteht darunter eine Mischform aus direkter und indirekter Demokratie. Die Teilnehmer eines solchen Systems sollen selbst entscheiden können, wie ihre Interessen wahrgenommen werden sollen und, ob sie diese überhaupt selbst wahrnehmen oder lieber delegieren wollen
  7. Unter Liquid Democracy versteht man eine Mischform zwischen indirekter und direkter Demokratie. Während bei indirekter Demokratie ein Delegierter zur Vertretung der eigenen Interessen bestimmt wird und bei direkter Demokratie alle Interessen selbst wahrgenommen werden müssen, ergibt sich bei Liquid Democracy ein fließender Übergang zwischen direkter und indirekter Demokratie

Liquid democracywird zunächst eine weitere, weitergehende Beteiligungsform sein. Die Frage ist, ob sie die Institutionen der Repräsentation intensiver als das alte Papier-Wahlzettelsystem an die demokratische Willensbildung anbinden und damit die Bühne der professionellen Politik revolutionieren kann Das Konzept liquid democracy soll die Demokratie revolutionieren: Bürger stimmen entweder online über politische Fragen ab - oder delegieren die individuelle Entscheidung an Parteien oder andere.. Liquid Democracy is a new form for collective decision making that gives voters full decisional control. Voters can either vote directly on issues, or they can delegate their voting power to.. Homepage | Liquid Democracy. We are a non-profit organization, working on the development and implementation of innovative concepts for democratic participation. We focus on the potentials of the Internet to create more accessible ways of decision-making. Mehr digitale Demokratie für deine Inbox

Definition ǀ Was ist Liquid Democracy? — der Freita

Liquid Democracy als Versöhnungstechnologie bp

Was ist Liquid Democracy? Auf netzdebatte.bpb.de berichten wir von der re:publica 2012. Wie kom­men wir davon weg alle paar Jahre eine Per­son zu wäh­len, die uns dann in allen Belan­gen ver­tritt, fragt sich Daniel Rei­chert. Er ist Mit­be­grün­der des Ver­eins Liquid Demo­cracy e.V., der sich mit einem dyna­mi­schen Demo­kra­tie­kon­zept beschäf­tigt. Was man nun. Liquid Democracy - flexible Arbeitsteilung Hier bietet die Idee der Liquid Democracy - auch Transitive Proxy Voting genannt - eine vielversprechende Lösung: Eine dynamische Arbeitsteilung, die vom Individuum ausgeht. Liquid Democracy vereinigt Elemente der repräsentativen und der direkten Demokratie das Konzept Liquid Democracy (nachfolgend durch LD abgekürzt), ein Modell internetbasierter Politik, welches für sich beansprucht, einen gesellschaftlichen Wandel durch ein neues politisches Handeln vollziehen zu können Liquid also Flüssige Demokratie heißt das Konzept, weil es die Trennung zwischen rein repräsentativen und direkteren Formen von Demokratie verwischen möchte. Die ursprüngliche Idee der Demokratie.. Einfach erklärt: Liquid Democracy - YouTube. Einfach erklärt: Liquid Democracy. Watch later. Share. Copy link. Info. Shopping. Tap to unmute. If playback doesn't begin shortly, try restarting.

Liquid Democracy, hat bislang lediglich ein Autor, nämlich der Pirat Sebastian Jabbusch versucht, die flüssige Demokratie sowie ihre praktische Umsetzung ausführlich zu erklären. 4 Aufgrund der Aktualität des Themas und der damit verbundenen mangelnden Literatur lieg Kann Liquid Democracy - eine neue Form der Online-Beteiligung - das politische System revolutionieren? Darüber diskutiert die Bloggerkonferenz re:publica. Die repräsentative Demokratie soll. Liquid Democracy ist eine neue Art der Demokratie, wobei man sie oberflächlich betrachtet als Mischform zwischen repräsentativer und direkter Demokratie begreifen kann. Durch technische Innovationen und die Möglichkeiten der Vernetzung im Internet müssen die demokratischen Instrumente nicht mehr strikt in direkt und repräsentativ unterteilt werden. Stattdessen gibt es nun die. Liquid Democracy. Der Einsatz des Delegated Voting für themenbezogene Entscheidungen in der Politik und in Unternehmen wird oftmals unter dem Schlagwort Liquid Democracy subsumiert. Hierbei gibt es unterschiedliche Vorstellungen davon, wie genau die übertragbare Stimmendelegation zu erfolgen hat sieht es als Ihre Aufgabe an, die Anpassung der gelebten Demokratie in der Bundesrepublik an die neuen Möglichkeiten des 21. Jahrhun-derts zu begleiten und zu gestalten. Artikel 1, Parteiprogramm der Piratenpartei Liquid Democracy: Triumph des Netzwerks über die Hierarchie. Benjamin Siggel, Blogger und Mitglied der Piratenparte

Unter Liquid Democracy verstehe ich einen Sammelbe-griff für all jene demokratietheoretischen Ansätze, die es einfachen Bürgern IT-gestützt ermöglichen sollen, zwi-schen mehreren Möglichkeiten der Beteiligung an der poli - tischen Entscheidungsfindung zu wählen. In einem Modell liquider Demokratie reichen die Möglichkeiten von der Wahl einer oder eines Abgeordneten für eine. Liquid Democracy: Das Experiment. Wie dieses Heft entstand. Warum uns 2721 Leute, die wir nicht kannten, ziemlich beeindruckt haben. Und wie wir die Frau kennenlernten, die hinter unserem. E-Democracy: Mehr Beteiligung und Transparenz durchs Internet. Neben der Liquid Democracy werden auch andere Formen digitaler Partizipation momentan heiß diskutiert. So ist das andere Buzzword, das seit einiger Zeit durch Zeitungen, Politikdebatten und Soziale Netzwerke geistert: E-democracy. Im zweiten Teil unserer Serie zum Thema digitale.

Demokratie im Fluss - Liquid Democracy und ihre

  1. Liquid Democracy, 978-3-16-157700-0, Anna von Notz, Internet-basierte Stimmendelegationen in der innerparteilichen Willensbildun
  2. Liquid democracy also flüssige Demokratie heißt das Konzept, das diese Trennung zwischen repräsentativen und direkteren Formen von Demokratie systematisch zu überwinden verspricht. Liquid democracy nimmt die Idee auf, dass Entscheidungen aus einem Diskurs der freien Bürger der Polis hervorgehen sollten. Zur Polis gehören allerdings heute alle, die online sind, auch.
  3. Liquid Democracy hat die Vision einer demokratischen Kultur, in der Mitgestaltung für jede/-n selbstverständlich ist. Wir denken darüber nach, wie demokratische Prozesse im Kleinen und Großen verbessert werden können. Besser, das heißt für uns vor allem: partizipativer, transparenter und gleichberechtigter. Logo DemoticonsPLUS Das Ziel von DemoticonsPLUS-Democracy Lab for You(th) ist.
  4. Mit Liquid Democracy sollte die Politik im digitalen Jahrhundert ankommen. Aber der Weg dahin hat gerade erst begonnen. Es ist jetzt einige Jahre her, dass vom libertären Rand des politischen Spektrums eine Idee um sich griff, die erstmals eine Vorstellung davon gab, wie Politik im digitalen 21. Jahrhundert gemacht werden könnte
  5. Ein Pluspunkt von Liquid Democracy ist, dass Kritik an bestehenden Anträgen mit Alternativen oder Verbesserungsvorschlägen verbunden wird. Bis zur Abstimmung sollen persönliche Gespräche durch.
  6. Liquid Democracy als Teil deliberativer Demokratie Obwohl sich Liquid Democracy nicht in die zwei großen Modelle politischer Willensbil dung einordnen lässt, stellt das Konzept keine Neuerung im demokratietheoretischen Sinne dar. Unabhängig von aktuellen technischen Ausprägungen fallen signifikante Ähnlichkeiten zu deliberativen Demokratietheorien und -konzeptionen auf. Die deliberative.
  7. Liquid Democracy is one of the boldest contemporary innovations in democratic decision-making. The idea uses web technology that allows users to interact in new ways. Its primary innovators are located in Berlin, and Germany has been the first to adopt and apply Liquid Democracy systems in the context of political parties, parliamentary processes, and some organizations. Liquid Democracy has a.

Liquid Democracy - KA

Liquid Democracy ist eine Mischform zwischen repräsentativer und direkter Demokratie, bei der sich der Bürger zu jeder Zeit online in den politischen Diskurs einbringen und an der Entstehung von Gesetzestexten beteiligen kann - wenn er oder sie das will. Der Bürger gibt seine Stimme nicht nur alle vier bis fünf Jahre ab, sondern hält sie sozusagen ständig im Fluss, indem er von. Liquid Democracy im Unternehmen. Die Synaxon AG führte Liquid Feedback vor einem halben Jahr ein, damit alle Mitarbeiter ihre Ideen einbringen können. Um die Angestellten zur Partizipation zu. Liquid democracy versteht sich also als ein Prinzip, das die allgemeine Öffentlichkeit nicht nur deutlich stärker in die politischen Prozesse einbindet - in Kommunen oder Städten -, sondern auch innerhalb von Organisationen, wie Parteien, Gewerkschaften oder Unternehmen, Anwendung finden kann und sollte. Und insgesamt überall dort, wo viele Menschen sich austauschen und gemeinsam an. Liquid Democracy Wie die Menschen zu Ihrer Meinung gekommen sind und ob sie nicht lieber zum gleichen Thema einen anderen Text gehabt hätten, ist im sehr einfachen System der ePetitionen nicht zu. Liquid Democracy erweitert hierbei Möglichkeiten von Demkratieerprobung im Bildungskontext über herkömmliche Verfahren wie beispielsweise Klassensprecherwahlen. Erstens erlaubt es Kindern und Jugendlichen anstatt einer einfachen Wahl zwischen Alternativen auch, eigene Ideen zu formulieren, zu verbessern und Mehrheiten dafür zu finden. Zweitens zwingt die Möglichkeit der Stimmendelegation.

Liquid Democracy 1. Was ist Liquid Democracy 2. Politischer Hintergrund 3. Konzepte und Anforderungen 4. Konkrete Umsetzungen 5. Kritik/Diskussion. 1. Was ist Liquid Democracy? zFlüssige, verflüssigte, flexible Form der Demokratie zAuflösung fester politischer Strukturen, die nicht mehr zeitgemäß sind Direkt Repräsentativ. 1. Verflüssigte Begrenzungen 1. Zeitliche Begrenzung. Liquid Democracy ist ein Alternativkonzept zur repräsentativen und direkten Demokratie, das die Vorteile von Repräsentation und direktdemokratischer Entscheidung integriert. Es bietet eine Möglichkeit, dauerhaft oder von Fall zu Fall die eigene Stimme entweder selbst abzugeben oder an andere zu delegieren. Im Zuge der Verbreitung digitaler Technologien ist Liquid Democracy praktisch.

Liquid Democracy soll ja, wie ich es verstanden habe, sehr langfristig auch Parlamente und damit Wahlen ersetzen. Eines der Features von heutigen Wahlen ist ja deren Geheimheit. Ich kann meinen Willen bekunden, ohne dass andere erfahren, was mein Wille ist. Soll das auch bei Liquid Democracy möglich sein? Wenn ja, wie? Und wie umgeht man dann die Probleme, die auch bei Wahlcomputern. Cardanos zukünftiges Finanzsystem und ‚liquid democracy' Wie Zhang weiter eruierte, wird Cardano ein transparentes Abstimmungsverfahren einführen. Mittels diesem werden ADA Inhaber in einem fairen Entscheidungsprozess abstimmen können. Das System wird dabei auf einer liquid democracy basieren, die, wie der Forscher erklärte, ein hybrides Modell ist, das das Beste aus direkter.

Liquid Democracy nutzt den technologischen Rahmen des Internets bzw. spezielle Softwarelösungen, um komplexe Abstimmungs- und Partizipationsvarianten zu ermöglichen. Ulla Ebner hat bei liquiden Visionären nachgefragt, wie das alles in der Praxis ausschauen könnte. Mitbestimmen und mitbestimmen lassen Das Konzept Liquid Democracy verspricht uns eine völlig neue Form der Demokratie. Liquid Democracy, auf Deutsch klingt der Name genauso schön, flüssige Demokratie. Static Democracy. Demokratie ist tatsächlich eine schöne Sache. Eigentlich handelt es sich um ein uraltes Konzept. Angefangen hat alles mit den Griechen in der Antike. In Athen konnte jeder Vollbürger zu allen Fragen seine Stimme abgeben. Und zwar direkt und nicht über Umwege wie Delegation. Man hatte nicht. Sie testet so, wie Liquid Democracy die aktuelle Politik verändern würde. Virtuell Abstimmungen im Bundestag verändern. Die Abstimmungen im Bundestag werden dort eingepflegt, die User können dann selbst entscheiden oder eben delegieren. Dabei können sie ihre Stimme nicht nur an eine Partei, sondern an mehrere übertragen, an eine Wunschkoalition sozusagen, oder an einzelne Politiker, eine. Liquid Democracy Rheinisch-Westf alische Technische Hochschule Aachen Informatik 4 ComSys Diploma Thesis Angel Tchorbadjiiski Advisors: Dipl. Inf. J o Agila Bitsch Dr. rer. nat. Tobias Heer Prof. Dr.-Ing. Klaus Wehrle PD Dr. rer. nat. Walter Unger Registration date: 10. November 2011 Submission Date: 30. March 2012 . I hereby a rm that I composed this work independently and used no other than. Engl. flüssige Demokratie: Bezeichnung einer Demokratie, in der jeder die Möglichkeit hat, entweder am Entscheidungsprozess teilzunehmen oder seine Stimme zu delegieren. Die Formulierung liquid spielt auf eine Mischform der Demokratie an: Liquid Democracy (LD) soll die krasse Trennlinie zwischen einer repräsentativen und einer direkten Demokratie verwischen, die Demokratie soll.

Deze liquid democracy film is een remake van de duitse film:https://www.youtube.com/watch?v=r0G_vuWTOUwMet dank aan:Voiceover stem: Willem van GemertMuziek e.. Potentially, Liquid Democracy as a way of decision-making is not compatible with the organisational structure of a political party at all, since the very advantages of Liquid Democracy (more expertise, overcoming time and space limitations for face-to-face meetings, knowledge gaps of voters), are contrary to one of the main advantages of political parties: to synthesise opinions into coherent. Direct democracy, Representative democracy, and Liquid democracy. youtu.be/ZU7cWL... • Posted by 18 days ago. Direct democracy, Representative democracy, and Liquid democracy. Theory and Science. 6 points. 2 comments. 0. 0 comments. share. save. 5. Posted by 2 months ago. Vitalik Buterin : Blockchain voting is overrated among uninformed people but underrated among informed people. vitalik.ca. Delegative democracy → Liquid democracy - making way for split, per talk — Ƶ§œš¹ [lɛts b̥iː pʰəˈlaɪˀt] 04:09, 18 June 2019 (UTC) --Relisting. Iffy★Chat-- 21:53, 29 June 2019 (UTC) Object to speedy move There were only two participants in the split discussion. This move request should instead be posted as a full request to gather more participants. -- 70.51.201.106 04:57. Liquid Democracy ist ein Versuch, diese informelle Mehrheitsbildung zu formalisieren. In der Umsetzung durch Liquid Feedback leidet es aber an fehlender Beteiligung, vermutlich bedingt durch die hohen Einstiegshürden der Verwendung. Antworten. Sebastian Jabbusch sagt: 23. Oktober 2011 um 17:44 Uhr . So niedrig ist die Beteililgung gar nicht - schau mal die Arbeit rein. Ich hab da ein paar.

Liquid Democracy Web Platform Makes Professor Most Powerful Pirate A linguistics professor in Bamberg is considered the most powerful member of Germany's burgeoning Pirate Party, even though he. Liquid Democracy könnte ein richtiger Ansatz sein. Darüber lässt sich natürlich besonders gut mit den Piraten diskutieren. Das haben die beiden gemacht, auf unserer telegraphen_lounge, mit Julia Schramm von der Piratenpartei. Wir wollten diesmal nämlich wissen, ob die digitalen Parteistrukturen, die mit dem Weg der liquiden Meinungsbildung einhergehen, zu einer direkteren Demokratie. Kann Liquid Democracy - eine neue Form der Online-Beteiligung - das politische System revolutionieren? Darüber diskutiert die Bloggerkonferenz re:publica. Die repräsentative Demokratie soll nicht abgeschafft, sondern ergänzt werden, sagt Expertin Jennifer Paetsch im Interview mit tagesschau.de The platform is developed and operated by Liquid Democracy, a non-profit association from Berlin. The code is in the public domain. More about features and functions. Free of charge. adhocracy+ can be used free of charge and is financed by donations. We only offer additional services such as trainings for a fee. Support the development of adhocracy+ . We want to operate adhocracy+ on a long. Wer durch die Mailinglisten, Diskussionsforen, Wikis und diversen anderen Kommunikationsmittel der Piraten stöbert, wird öfter auf Begriffe wie Liquid Democracy Tools, Liquidizer, Adhocracy und Liquid Feedback stoßen und sich wundern, was es damit auf sich hat und wie es dazu kam.. An dieser Stelle soll es nun darum gehen, wie es bei einem dieser Tools, nämlich dem Liquidizer, dazu kam.

Digitale Partizipation: Liquid Democracy - Was ist das

  1. Liquid Democracy innerhalb von Organisationen (z. B. der Piratenpartei) zu unterscheiden. Unklarheiten bzgl. der Begriffsdefinition Teilweise wird unter Liquid Democracy ein konkretes Konzept des sogenannten delegated votings verstanden, teilweise geht die Vorstellung von Liquid Democracy jedoch auch darüber hinaus. Es ist daher bei der Verwendung des Begriffs Liquid Democracy stets.
  2. Liquid Democracy. As a non-profit association, we work on innovative ideas and open-source projects for more democratic participation. Berlin, Germany. https://liqd.net. Twitter. @liqd_de. Verified. We've verified that the organization liqd controls the domain: liqd.net
  3. Zusammenfassung. Liquid Democracy ist ein Alternativkonzept zur repräsentativen und direkten Demokratie, das die Vorteile von Repräsentation und direktdemokratischer Entscheidung integriert. Es bietet eine Möglichkeit, dauerhaft oder von Fall zu Fall die eigene Stimme entweder selbst abzugeben oder an andere zu delegieren
  4. Seit Liquid Democracy e Ziele: •Wie lässt es sich ermöglichen, dass alle Bürger*innen zu jeder Zeit für sich selbst entscheiden können, zu welchem Thema sie sich in welchem Maß politisch engagieren möchten? •Das Ziel ist dabei nicht, dass sich immer alle zu jedem Thema einbringen, sondern dass niemand mehr bei einem Thema ausgeschlossen ist, wenn er oder sie etwas beitragen möchte.
  5. Liquid democracy is a model of democracy that combines representative and direct democracy and tries to even out the difficulties in both models. Taking the opportunities of information and communication technologies to give everybody a chance to take part in politics, the model tries to counteract democratic deficits in German politics. Bibliographische Angaben. Autor: Anna Marie Jansen; 2013.
  6. Mit Liquid Democracy (oder Delegated Voting) setzen sie bereits in manchen Landesverbänden ein neues Werkzeug ein, dass das Delegieren von Stimmen ermöglicht. Damit aber setzten sie das Prinzip der Stimmengleichheit aus. Bei der Stimmübertragung wird nicht mehr immer transparent, was der ursprüngliche Wähler wollte

Liquid Democracy ist eine Mischform zwischen indirekter und direkter Demokratie. Während bei indirekter Demokratie ein Delegierter zur Vertretung der eigenen Interessen bestimmt wird und bei direkter Demokratie alle Interessen selbst wahrgenommen werden müssen, ergibt sich bei Liquid Democracy ein fließender Übergang zwischen direkter und indirekter Demokratie. Jeder Teilnehmer kann. Ziel: Liquid Democracy anhand von aula kennenlernen und praktisch ausprobieren. Das wird gesucht. Wir freuen uns über Unterstützung in der Ausarbeitung und über Feedback des Rohentwurfs durch erfahrene Lehrer:innen, Didaktiker:innen und Pädagog:innen. Projektdetails. Ziele der Einheit sind: praktisches ausprobieren von Liquid Democracy; Unterschied zwischen direkter und repräsentativer. Jetzt will Frau Weisband mit Liquid Democracy die Schulen demokratisieren. Schüler sollen lernen, für ihre Entscheidungen Verantwortung zu übernehmen. Das sei ihr das wichtigste. Die Piraten sind mit ihrer Software krachend gescheitert. Die Berliner Reste der Partei laufen zu den Postkommunisten über. Die würden sich am intensivsten für freien Zugang zu Wissen und Information.

Angesichts mangelnder Wahlbeteiligung und zunehmender Politikverdrossenheit stellt sich die Frage nach alternativen Methoden zur Revitalisierung der deutschen Demokratie. Eine der hierzu entwickelten Theorien ist die der Liquid Democracy. Wo sich bisherige Forschung größtenteils mit politikwissenschaftlichen Fragen beschäftigt hat, soll diese Ausarbeitung einen Einblick in die rechtlichen. Liquid Democracy. Direkter Parlamentarismus - gemeinsam verbindlich entscheiden. Wir arbeiten an einer Umsetzung der Liquid-Democracy-Idee. Dabei ist es für uns wichtig, keine Ja/Nein-Demokratie, sondern eine diskursorientierte Basisdemokratie zu etablieren: Alle können Parlamentarierinnen sein und mit allen anderen Ideen entwickeln, diskutieren, streiten, Bündnisse eingehen, Kompromisse.

Liquid Democracy - Piratenwiki - Piratenpartei Deutschlan

Daniel Reichert stellte in seinem Vortrag zunächst die Grundsätze von Liquid Democracy vor, die fließenden Übergänge zwischen basisdemokratischen und repräsentativ-demokratischen Elementen. Er stellte die Arbeit seines Vereins Liquid Democracy e.V. vor, der sich einerseits konzeptionell mit diesem Thema beschäftigt, sich aber auch für die technische Umsetzung des Adhocracy-Tools. Bei Liquid Democracy kann man einen Delegierten benennen, aber nicht insgesamt sondern pro Thema. Und, noch wichtiger: man kann jederzeit die Delegation zurücknehmen, wenn der Proxy plötzlich seine Wahlversprechen bricht. Am Ende wird die indirekte Demokratie zurückgeführt auf eine direkte Demokratie, bei der man nicht bei den weniger wichtigen Themen Kompromisse eingehen muss, um seine. Die Zukunft bietet viele Chancen und Herausforderungen für die IG BCE. Welche dies sind, haben wir im letzten Jahr im Szenarienprozess 2030+ in insgesamt vier Szenarien herausgearbeitet. Aber welche dieser Chancen wollen wir wie nutzen? Und auf welche Herausforderungen müssen wir uns besonders vorbereiten? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, haben wir Anfang des Jahres den.

While the concept of liquid democracy is gaining traction, there are no other systems that give cryptographic guarantees to par-ticipants. In the following, we will give a short overview of the strengths and weaknesses of used and proposed systems. The main goal of Adhocracy [5], a python based web applica-tion, is the collaborative development of proposals and voting for consensus on them. To. Democracy holds peaceful social structure with reason loving structure which holds peace(liquid)and the belief system which has bouency to hold social knowle.. Liquid Democracy. Ein Konzept für mehr direkte Demokratie und die Verbesserung indirekter Demokratie ist Liquid Democracy. Diesem Konzept liegt zunächst die Einsicht zugrunde, dass in Gesellschaften heutiger Staatsgebilde nicht alle Fragen vom Staatsvolk direkt entschieden werden können. Dennoch soll der Bürger mehr Möglichkeit der direkten Einflussnahme auf Entscheidungen als heute.

Liquid democracy - Medien-Gesellschaf

Der Begriff der Liquid Democracy ist folglich eine wenig ausgereifte Idee, eine Utopie, die aber nach und nach breitere Beachtung bis in das Parteienspektrum findet. In der Tat hat der Paradigmenwechsel weg vom Sender-Empfänger-Modell seit der Allgegenwart des Internets längst einige Entwicklungen angeschoben, die noch immer als Utopien diskutiert werden. Dabei sind einige Wesenszüge des. Liquid Democracy steht für demokratische Partizipation, die Merkmale direkter und repräsentativer Demokratie miteinander verbindet. Der Leitgedanke lautet: Durch internetbasierte Plattformen die.

Mit der Bezeichnung Liquid Democracy wird ein ganzheitliches Konzept beschrieben, das die grundlegenden Säulen unserer parlamentarisch-repräsentativen Demokratie hinterfragt. Dieses Konzept wurde im Zuge der neuen Möglichkeiten des Internetzeitalters überhaupt erst denkbar, ist jedoch noch kein ausgereiftes Projekt, das sofort praktisch umsetzbar wäre. Vielmehr befindet sich das Konzept. Liquid Democracy Unter Liquid Democracy versteht man eine Mischform zwischen indirekter und direkter Demokratie. Während bei indirekter Demokratie ein Delegierter zur Vertretung der eigenen Interessen bestimmt wird und bei direkter Demokratie alle Interessen selbst wahrgenommen werden müssen, ergibt sich bei Liquid Democracy ein fließender Übergang zwischen direkter und indirekter. In Liquid Democracy gibt der Bürger zu jeder Entscheidung seine Stimme ab. Er kann aber für eine Entscheidung auch einen Delegierten bestimmen. Er hat auch die Möglichkeit, seine Stimme für einen Zeitraum ganz einem Delegierten - das wäre dann das herkömmliche Modell. Eine für eine Entscheidung mögliche Gruppenbildung unabhängig von Parteien ist so einfach möglich..

Liquid Democracy ist ein Mix aus repräsentativer und direkter Demokratie, bei dem sich jedes Parteimitglied je nach Abstimmung sein individuell zugeschnittenes System der Mitbestimmung basteln kann. Die eigene Stimme kann generell oder in einigen Fragen an einen oder auch unterschiedliche Stellvertreter delegiert werden. Jedes Parteimitglied kann sein Stimmrecht ebenso in jeder Frage selbst. Liquid Feedback: Die Piraten machen Demokratie flüssig. Am Wochenende trifft sich die deutsche Piratenpartei zu ihrem Bundesparteitag. Wir sprachen mit Christopher Lauer über Piraten-Politik und direkte Demokratie im Internet. dirk-vongehlen

Liquid Democracy ist nicht nur als Staatsform denkbar, sondern auch als eine neue Form des kooperativen Managements. Auf der Homepage des Vereins steht auch, dass deren Mitglieder an Ideen und Projekten zusammen arbeiten, die unsere heutige Demokratie flüssiger, transparenter und flexibler gestalten sollte. Dazu gehört aber auch noch die praktische Umsetzung dieser Idee durch ein weiteres. Fraktur - Die Sprachglosse: Liquid democracy. Ein Kommentar von Berthold Kohler-Aktualisiert am 20.04.2012-16:35 Bildbeschreibung einblenden. Flüssige Demokratie. Um es gleich vorweg zu nehmen: Für den Anglizismus des Jahres wird sich Liquid Democracy diesmal wahrscheinlich noch nicht qualifizieren können. Es ist einfach zu selten. Im Deutschen Referenzkorpus des Instituts für Deutsche Sprache (DeReKo) finden sich ganze drei Treffer. Die sind zwar immerhin (scheinbar) aus dem Jahr 2011, aber zwei davon (aus den VDI-Nachrichten) beziehen sich. Liquid Democracy (LD) ist spätestens seit der Emergenz von Piratenparteien (PP) ein bekanntes Konzept der Netzgemeinde dafür Politikverdrossenheit zu bekämpfen sowie die Partizipation aller Bürger der Gesellschaft zu erhöhen und damit nichts Geringeres als wirkliche Demokratie bzw. überhaupt Demokratie herzustellen - so zumindest die uns gebotenen Perspektiven von Verfechtern dieser. Was den Piraten ihr Liquid Feedback ist, wird der FDP ihr New Democracy werden. Dabei handelt es sich - ahnlich dem LQFB der Piratenpartei - um ein internetgestütztes Abstimmungssystem, in dem Anträge gestellt und von der Basis - dann also allen FDP-Mitgliedern der jeweiligen Gliederung - entschieden werden können

Liquid Democracy wird nicht funktionieren (Archiv

Liquid Democracy Januar 9, 2010 andremartens Hinterlasse einen Kommentar Go to comments Oft werde ich gefragt, was uns Piraten eigentlich von anderen Parteien unterscheidet - abgesehen von den politischen Zielen, von denen man aber einige schon in den Programmen der anderen Parteien finden kann - wie ernst das bei den anderen auch gemeint sein mag Liquid Democracy ist eine Mischform von direkter und indirekter Demokratie. Wer sein Stimmrecht selbst ausübt, praktiziert direkte Demokratie. Wer dagegen sein Stimmgewicht auf einen anderen Abstimmungsteilnehmer delegiert, entscheidet sich für indirekte Demokratie. Abstimmungsteilnehmer, denen andere Stimmberechtigte ihr Stimmgewicht übertragen haben, nehmen an Abstimmungen mit einem.

Liquid Democracy: True Democracy for the 21st Century by

Archive for the 'Liquid Democracy' Category. Votorola - eine Softwareumgebung für Demokratie 3. November 2009. An das Hören digital gespeicherter Musik haben wir uns längst gewöhnt. Auch über das Ende des Papierzeitalters darf mittlerweile offener geredet werden als noch vor einem Jahrzehnt. Doch wenn es um Politik geht, hört bei den meisten Menschen der Spaß auf. Politik ist das. Liquid Democracy. Der Parteienstaat westdeutscher Prägung löst sich auf. Nichtwähler und Piratenpartei sind nur zwei der Symptome. DIE LINKE hat nur eine Chance, meint Arno Klönne: Sie muss eine Alternative zum Demokratieabbau finden, statt nach einer Heimat in einem maroden System zu suchen. Als Überraschungsgast in der deutschen. Liquid Democracy. In unserer Gesellschaft vollzieht sich ein ständiger Wandel der kommunikativen und sozialen Strukturen. Dieser Wandel wirkt sich nicht nur in sehr konkreter Weise auf unsere Lebensumstände als Privatpersonen aus, er ist auch ein wichtiger Faktor für die Entwicklung und den Aufschwung von innovativen Modellen für die politische Teilhabe als Bürger*innen. Als.

Mai 2010 findet das Open Democracy Camp im newthinking store Berlin statt, zu dem der Liquid Democracy e.V. und der Opendata Network e.V. einladen. Die beiden Organisationen setzen sich für digitale Formen der Demokratie, für Transparenz und Partizipation ein. Die Einladung richtet sich an alle, die sich für die Nutzung und [ Liquid democracy als demokratische Machttechnologie Frieder Vogelmann M. jeder kennt und doch niemand ihn gesagt A.; geb. 1981; Philosoph, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Interkulturelle und Internationale Studien in Br emen, MarSommery- e-l l i v Straße 7, 28359 Bremen. frieder.vogelmann@ iniis.uni-bremen.de W. ie erkennen wir Neues in der Politik, und wie bewerten wir dieses. Liquid Feedback nicht mehr mit Liquid Democracy gleichgesetzt wird und auch andere Softwarelösungen (wie etwa Adhocracy oder BasDem) Beachtung finden. Monokulturen sind und waren schon immer schlecht, vielleicht kommt das nun auch in Teilen der Piratenpartei an. Man sollte sich nicht auf einen Weg festlegen, sondern auf ein Ziel. Dennoch Euch vielen Dank für Euren Einsatz für die Partei. Marina Weisband von der Piratenpartei erklärt was Liquid Democracy/ flüssige Demokratie ist. Ein guter Ansatz für Politik im 21. Jahrhundert. Link zum Video auf YouTub

Liquid Democracy in Deutschland. Zur Zukunft digitaler politischer Entscheidungsfindung nach dem Niedergang der Piratenpartei. 1. Auflage. Edition Politik, Band 59. von: Anja Adler. Anja Adler. Anja Adler (Dr. rer. pol.), geb. 1983, arbeitet und forscht in Berlin als freiberufliche Autorin, Moderatorin und Mitgründerin von »Open State« an neuen Formen der Zusammenarbeit und des. Demokratie bedeutet Einsatz! Durch Liquid Democracy werden sich nicht alle Menschen zu jedem Thema äußern. Den Überblick über die tatsächlich relevanten Themen im politischen Diskurs zu. Liquid Democracy Mit der Ankündigung, unsere Demokratie zu revolutionieren, hat die Piratenpartei bereits vor gut zehn Jahren ihr Konzept einer sogenannten Liquid Democracy vorgestellt. Dabei sollen die Bürger nicht nur alle vier Jahre über die Komplettpakete der Parteien abstimmen, sondern könnten jederzeit und überall über einzelne Gesetze via Mausklick entscheiden Liquid democracy uses blockchain to fix politics, and now you can vote for it. Abraham Lincoln famously said that government of the people, by the people, for the people, shall not perish from.

Advisory Board Warns There is No Need to Change ACNC

Für einen gemeinnützigen Verein hat der Liquid Democracy e.V. ausgesprochen große und interessante Projekte. Es macht Spaß für eine sinnvolle Idee zu arbeiten, die zudem von allen MitarbeiterInnen geteilt wird. Ich habe noch nie zuvor in einem Unternehmen gearbeitet in dem das Teamgefühl so ausgeprägt war und mir ungelogen jeder Kollege und jede Kollegin sympathisch waren. Es ist zum B Liquid Democracy ist ein interessantes Konzept, wie direkte und indirekte Demokratie miteinander verbunden werden könnten, um aus beidem die Vorteile herauszuholen. Details gibt es beispielsweise hier, dort stehen auch weitere Termine, die in einigen Städten in NRW stattfinden. Ort: Hörsaal 123 im Gebäude S1 03 (Altes Hauptgebäude, Hochschulstraße 3) Am Samstag (12.12.) findet in. Das System hinter Liquid Democracy ist nicht das Delegiertensystem der repräsentativen Demokratie, sondern ein System dass sich Delegated Voting nennt und die Übertragung von Stimmgewicht beinhaltet, wobei jeder Stimmberechtigte über das gleiche Stimmgewicht verfügt und sich dieses auch nach Nutzung von Delegated Voting, also der Übertragung auf eine andere Person nicht verringert

Liquid Democracy is a system of democracy where voters have the choice to vote directly or delegate their vote to another individual. 1 Beliefs 2 How to Draw 3 Relations 3.1 Friends 3.2 Frenemies 3.3 Enemies 4 Further Information 4.1 Articles 4.2 Wikipedia 4.3 Videos Choice of role: People have the right to choose to act as an individual or as a delegate. This is the main difference between. Schlagwort-Archive: Liquid Democracy Mehr Politik, Piratenpartei. Prinzip Hoffnung? Zeit für Liquid Democracy! Oktober 17, 2010 Uwe Abel 2 Kommentare. Logo der Piratenpartei Deutschland. Das was man zuletzt von den Politikern in den Nachrichten zum Thema S21, Migration und Integration gehört hat, stimmt nicht optimistisch. Es hat mir eigentlich richtig Angst eingejagt. Nun beruhigt bin ich. Ich möchte auch hier mal kurz zwei Veranstaltungen ankündigen (leider etwas spät): Am Freitag abend, dem 11.12. (morgen) findet in Darmstadt an der TU ab 20 Uhr ein Vortrag über Liquid Democracy statt. Liquid Democracy ist ein interessantes Konzept, wie direkte und indirekte Demokratie miteinander verbunden werden könnten, um aus beidem die Vorteile herauszuholen Liquid Democracy im Web 2.0. Im alten Griechenland war direkte Demokratie an der Tagesordnung. In modernen Flächenstaaten wie Deutschland scheint dieses Verfahren aufgrund zu hoher Komplexität nicht umsetzbar. Die Piratenpartei in Deutschland hat sich als Ziel gesetzt, das Internet zu nutzen, um den Menschen mit Hilfe eines digitalen Marktplatzes wieder eine Stimme zu verleihen. Liquid. Dann werden die durch Liquid Democracy herbeigeführten Entscheidungen oft im Widerspruch zu der Meinung der Führungsriege stehen und diese wird sie dann blockieren. Dann wird der Wähler und die Mitglieder feststellen, dass in dieser Partei Demokratie und Bürgerpartizipation nur vorgetäuscht werden und nur dass die Meinung der Bürger nur dann toleriert wird, wenn diese mit der Ideologie.

Kontextschmiede » Was ist eigentlich „Liquid Democracy

Liquid Democracy, Berlin. 1,567 likes · 1 talking about this · 15 were here. Wir arbeiten als gemeinnütziger Verein an innovativen Ideen und Projekten für mehr demokratische Teilhabe. Damit.. Liquid Democracy. September 22 ·. Die Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz präsentiert ihre Ergebnisse !! Sei dabei und stelle über das Adhocracy-Modul Interaktive Veranstaltung live Fragen an die politischen Entscheidungsträger*innen #Bundestag #KI #OnlineBeteiligung. https://enquetebeteiligung.de/. Liquid Democracy Mandl setzt sich überdies für Liquid Democracy ein. Die SPD des Tegernseer Tals bot hierzu kürzlich sogar eine Informationsveranstaltung. Sekundiert wurde Mandl von Daniel Reichert, Geschäftsführer des Berliner Vereins Liquid Democracy. Die örtliche Presse notierte jedoch, dass sich das Interesse in Grenzen hielt, konstatiert Jungnickel, der das neuerliche Engagement einiger SPD. ich versuche gerade das Thema Liquid Democracy für mich aufzuwärmen. International scheint das Thema, abgesehen von 1-2 Strohhalmen, tot zu sein. Ich stehe auch bereits in direktem Austausch mit z.B. dem Liquid Democracy e.V. zu adhocracy+ und dem Interaktive Demokratie e. V. bzw. dem Public Software Group e. V. zu Liquid Feedback und habe mich mit Einzelkämpfern, die quasi allein an. Serie: Webvideo. E-Demokratie - das sind neue Formen der Bürgerbeteiligung über das Internet. Das sind neue Möglichkeiten der Einmischung und zur Gestaltung von Demokratie! Etwa so: über einen kommunalen Haushalt per Mausklick beraten. Mit E-Petitionen Politik aufmerksam machen und Gesetze auf den Weg bringen

Rosatom says five employees killed in blast while testingDemocracy clipart direct democracy, Democracy directFully Automated Luxury Gay Space Communism FlagOffshore drilling and USLIDESHOW: Chaos in Hong Kong as pro-democracy protestsConsider the plastic drinking straw: Why do we suck soEdible Water “Blobs” Invented to Reduce Pollution from